Kein Unternehmen kann heute auf Dauer ohne eine eigene Webseite existieren. Ohne eine Online-Präsenz ist ein Unternehmen so gut wie unsichtbar. Und je besser der Domainname Ihrer Webseite zu Ihrem Unternehmen passt und je einfacher er zu merken ist, um so mehr Besucher werden Ihre Website und damit Ihr Unternehmen finden, Vertrauen schöpfen und Ihre Produkte und Dienstleistungen kaufen.

Ein hochwertiger Domainname ist im Allgemeinen kurz, beschreibend und leicht zu merken. Kunden können sich dadurch einfach und intuitiv an Sie und Ihr Unternehmen erinnern und Sie ohne langes Suchen finden. Ein guter Domainname ist wie ein Geschäft in einer belebten Fußgängerzone. Er erhöht die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens und zieht ohne wiederkehrende Kosten Besucher an.

Eine Premium Domain als Grundstein für den Unternehmenserfolg

Ein guter Domainname verschafft Ihnen einen Wettbewerbsvortei

Nicht nur für junge Unternehmen, die sich noch am Markt behaupten und einen Kundenstamm aufbauen müssen, sondern auch für alteingesessene Unternehmen, beutet der richtige Domainname einen unbestreitbaren Wettbewerbsvorteil. Jeder Domainname ist einzigartig. Ihr Wettbewerb kann und darf ihr nicht benutzen. Er ist nur Ihr weithin sichtbares Erkennungszeichen. Um Wettbewerber noch weiter auf Distanz zuhalten, ist es empfehlenswert, den Domainnamen nicht nur für eine TLD (Top Level Domain) zum Beispiel .de zur registrieren oder zu kaufen.

Nehmen Sie als Beispiel einen Domainnamen wie „wanderschuhe.de“. Wenn ein Wettbewerber die Domain „wanderschuhe.com“ nutzt, führt dies mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Verwirrungen bei Ihren Kunden und zu einem nicht unerheblichen Umsatzverlust. Wenn möglich und wenn passend sollten Sie weitere TLDs wie .com, .biz. oder info für den gleichen Domainnamen kaufen oder registrieren. Dadurch lassen Sie Ihrem Wettbewerb kaum eine Chance, einen zum Verwechseln ähnlich Dommainamen zu Ihrem Nachteil zu nutzen. Dieses Vorgehen ist auch empfehlenswert, wenn es sich bei dem Domainnamen um einen geschützten Markennamen handelt.

Ein hochwertiger Domainname weckt Vertrauen

Vertrauen ist die Grundvoraussetzung dafür, dass aus den Besuchern einer Website Interessenten und schließlich zahlende Kunden werden, die gerne wiederkommen. Und der richtige Domainname ist eine Voraussetzung, damit Besucher Vertrauen in Ihr Unternehmen entwickeln. Viele und gerade junge Unternehmen begehen einen Fehler und buchen für Ihre Online-Präsenz einen kostenlosen Webspace. Oft ist bei diesen Angeboten keine eigene Domain enthalten, und die Webseite wird unter einer Subdomain des Service Providers veröffentlicht.

Besucher finden die Website dann unter einem Namen wie diesem: www.IhrServicePovider.de/-IhreWebseite. Für Besucher ist ein solcher „Domainname“ wenig vertrauenerweckend. Was sollen Besucher von einem Unternehmen halten, dass sich keine eigene Domain leisten kann oder will? Hinzu kommt, dass sich kaum jemand eine solche Adresse merken kann. Viel besser ist ein eigener, vertrauenerweckender und seriöser Domainname wie www.IhreWebseite.de.

Eine generische Domain erleichtert das Marketing

Im Online-Marketing bietet eine generische Domain gegenüber einem Kunstwort einen entscheidenden Vorteil. Ein einprägsamer generischer Domainname erfordert einen deutlich geringeren und damit günstigeren Marketingaufwand, um im Bewusstsein Ihrer Kunden verankert zu werden. Dies gilt insbesondere, wenn der Domainname in direkter Beziehung zu den von Ihnen angebotenen Produkten oder Dienstleistungen steht. Die Kosten für die Vermarktung eines Kunstbegriffes sind mit Sicherheit deutlich höher. Es dauert wesentlich länger, bis Menschen dauerhaft einen Kunstbegriff wie beispielsweise „zumanda“ mit einem bestimmten Angebot in Verbindung bringen.

Eine generische Domain verbessert das Suchmaschinenranking

Eine generische Domain mit einem Bezug zu Ihrem Angebot verbessert das Suchmaschinenranking ohne zusätzliche Kosten. Nehmen Sie wieder das Beispiel wanderschuhe.de. Bevor eine Website in den Suchergebnissen der Suchmaschinen, allen voran bei Google, erscheint, wird die Website von den Crawlern der Suchmaschinen analysiert und anschließend indexiert. Bei der Indexierung und der Zuordnung zu bestimmten Suchbegriffen spielen verschiedene Faktoren, darunter der Domainname, eine wichtige Rolle.

Ein generischer Domainname wie wanderschuhe.de erleichtert den Suchmaschinen die korrekte Indexierung und Zuordnung, da bei diesem Domainnamen ein direkter Zusammenhang mit dem Inhalt der Webseite besteht. Der Vorteil für Sie ist, dass Google jedes Mal, wenn ein Suchmaschinennutzer den Suchbegriff „Wanderschuhe“ oder „Wanderschuhe für Damen“ eingibt, die Website wanderschuhe.de weit oben auf der ersten Seite der Suchergebnisse anzeigen wird. Sie müssen bei einer generischen Domain daher wesentlich weniger in bezahlte Werbung bei den Suchmaschinen investieren, um für potenzielle Kunden sofort und an prominenter Stelle sichtbar zu sein.

Wie sollte ein hochwertiger Domainname gestaltet sein?

In den vergangenen Jahren haben sich bei zahlreichen Untersuchungen und Studien ein paar grundlegende Gestaltungsmerkmale für einen hochwertigen Domainnamen herauskristallisiert.

Ein einprägsamer Domainname, den sich die meisten Nutzer einfach merken können, umfasst in aller Regel nicht mehr als 15 Buchstaben. Wenn Ihr Domainname zu lang und komplex ist, riskieren Sie, dass Kunden ihn nicht korrekt in Erinnerung behalten und bei der Eingabe falsch schreiben.

Ein leicht zu merkender Domainname besteht optimalerweise nur aus Worten. Kunstvolle Buchstabenkombinationen, Unterstriche, Bindestriche oder Buchstaben-Zahlenkombinationen und eine außergewöhnliche Interpunktion sollten, wenn möglich, vermieden werden. Nur wenige Ausnahmen bestätigen diese Regel.

Versuchen Sie im Namen Ihrer Domain das Keyword zu verwenden, das Ihr Unternehmen und die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen beschreibt. Geben Sie die Schlüsselwörter an, die die Benutzer eingeben, wenn Sie nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen suchen. Im Internet gibt es zahlreich kostenlose Tools, die Ihnen helfen, die richtigen Keywords zu finden. Das passende Keyword im Domainnamen hilft, Ihren Rang bei Suchmaschinen zu verbessern, den Traffic zu erhöhen und ist für Ihre Kunden einfacher zu merken.

Wenn Ihr Unternehmen lokal oder regional tätig ist, kann es sinnvoll sein, den Namen Ihre Stadt oder Ihres Bundeslandes in Ihren Domainnamen aufnehmen. Lokale Kunden werden sie leichter finden und sich einfacher an den Namen erinnern können.

Lohnt sich die Investition in einen Premium-Domainnamen?

Kurz gesagt: Ja! Seit den Anfängen des Internet sind praktisch alle hochwertigen und einprägsamen Domainnamen bereits einmal registriert worden. Die Möglichkeiten aus Worten, Buchstaben und gegebenenfalls Zahlen einen guten generischen Domainnamen zu bilden, sind begrenzt. Mittlerweile sind zudem viele sinnvolle aus dem Lateinischen oder Griechischen abgeleitete Domainnamen vergeben. Das bedeutet, dass es sehr viel Glück erfordert, einen einprägsamen Namen für eine neue Webseite zu finden und einfach registrieren zu können. Viele dieser Domains werden allerdings nicht mehr genutzt und werden oft von den Besitzern zum Kauf angeboten.

Hierdurch bietet sich Ihnen die Chance, einen hochwertigen, professionellen und einprägsamen Domainnamen für Ihre Webseite zu erhalten. Der richtige Domainname ist mittlerweile eine unverzichtbare Vorsetzung für den wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Online-Präsenz und damit Ihres Unternehmens. Nicht zuletzt ist die Investition in einen Premium-Domainnamen wie der Kauf einer Immobilie in einer Top-Lage. Der Wert der Domain steigt mit der Zeit. Und das in der Regel schneller als bei jeder Immobilie.

Sie suchen eine passende Premium Domain? Gerne sind wir Ihnen behilflich. Nehmen sie jetzt mit uns Kontakt auf.